„Mathe ist mehr als
nur ein Schulfach.“
Banner
BDI-Schülerwettbewerb

Die Letzten können die Ersten sein

Einsendeschluss für BDI-Schülerwettbewerb Ideenliebe bis Ende Februar verlängert


4. Februar 2009


Kreativität braucht Zeit. Auf vielfachen Wunsch von Schülern und Lehrern hat der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) den Einsendeschluss für seinen Schülerwettbewerb „Ideenliebe“ bis zum 28. Februar 2009 verlängert. Auf die Gewinner warten wertvolle Preise und eine Reise nach Berlin: Dort lernen sie Bundesjustizministerin Brigitte Zypries kennen, die die glücklichen Gewinner auf dem Tag des Geistigen Eigentums am 24. April 2009 auszeichnen wird. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10.  

Was hat ein Geistesblitz mit einem MP3-Player oder deiner Lieblingsmodemarke gemein? Warum sind gute Ideen schützenswert? Ziel des Wettbewerbs, für den Bundesjustizministerin Zypries die Schirmherrschaft übernommen hat, ist es, die Jugendlichen für den Wert von Innovationen und schöpferischen Leistungen und deren besondere Schutzwürdigkeit zu sensibilisieren. Kurzfilme, Plakate, selbstgestaltete T-Shirts, Rap-Texte oder auch Bildgeschichten zum Thema Ideenschutz –  die Ideenliebe-Jury setzt der Kreativität der Schüler keine Grenzen.

Rund um das Motto „geliebte Idee – geschützte Idee“ können sich die Schüler mit der Frage beschäftigen, warum geistiges Eigentum schützenswert ist und dabei die Welt der Patente, Marken und Urheberrechte kennenlernen.  Die von Pädagogen entwickelten Unterrichtsmaterialien, die ebenfalls auf www.ideenliebe.de zum Download bereit stehen, können Lehrerinnen und Lehrern dabei unterstützen, das Thema in den Unterricht oder in ihre Projektwochen zu integrieren.

Die BDI-Initiative „Ideenliebe“ wird von den Kooperationspartnern Endress + Hauser und Microsoft sowie den Verbänden VCI und ZVEI unterstützt. Auf die Gewinner warten Sachpreise von adidas, Daimler, FaberCastell und der hörverlag im Gesamtwert von über 25.000,– Euro und sogar Firmenbesichtigungen für die ganze Klasse.

Alle Informationen für Lehrer und Schüler sowie die Teilnahmeunterlagen auf www.ideenliebe.de.





MINT Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator
Aktuelles

Angebote für Schulen mit MINT-Schwerpunkt

Als Schule mit MINT-Schwerpunkt haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am MINT-MAX-Programm (Hier klicken), dem Partnerprogramm für MINT-freundliche Schulen. Angebote, Vergünstigungen, Workshops, Camps warten auf Sie.

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer Schule! (hier klicken)