Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik - Das Portal zu den MINT-Initiativen in Deutschland

MINT-Meter

Aktuelle Zahlen zur MINT-Lücke
April 2017: 237.500

MINT-Botschafter

Engagieren Sie sich für mehr MINT in Deutschland, werden Sie MINT-Botschafter!
4. Club MAKER-Garagen Treffen

Ergebnisse des 4. Club MAKER-Garagen Treffens

Das 4. Club MAKER-Garagen Treffen fand in Frankfurt am Mai in den Hallen unter den Honsellbrücken statt und lebte von der kreativen und industriellen Atmosphäre. Quasi als Vorprogramm zur Make Rhein-Main, die in den darauf folgenden Tagen in den selben Räumlichkeiten stattfand, machte sich das kreative Setting sehr produktiv bemerkbar! Dank der vielen verschiedenen Interessen und Hintergründe der Teilnehmer wurde wieder viel ausgetauscht, gefachsimpelt und geplant. Möglich wurde dies dank unsererm Partner der Make Rhein-Main. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben diese Veranstaltung möglich zu machen!

In den vier verschiedenen Workshops wurden verschiedene wichtige Themen diskutiert, die für viele Maker und Maker-interessierten von Relevanz waren. Damit diese hervorragende Arbeit nicht verloren geht, finden Sie über die folgenden Links die Ergebnisse der Workshops.

Mobile Demonstratoren: Wie werden Maker-Garagen mobil gemacht um alle Regionen zu erreichen?

Maker-Module: Was gibt es an einfachen Modulen, die als "Bausatz" für MAKER-Garagen dienen können?

MAKER und Schule: Wie kann die MAKER-Bewegung in das schulische Umfeld integriert werden?

Make it happen: Gründen aus einer MAKER-Garage heraus - Wie geht das und was sollte man beachten?

In Anbetracht der tollen Atmosphäre und der vielen spannenden Gespräche freuen wir uns schon auf das nächste Treffen und hoffen, dass sich die vielen Ideen weiter entwickeln und hier angedachte Projekte bald schon konkrete Form annehmen!

4. Club MAKER Garagen Treffen

In zwei Wochen ist es soweit, dann findet das 4. Club MAKER-Garagen Treffen in den Hallen unter den Honsellbrücken in Frankfurt am Main statt. Da in den selben Hallen in den beiden darauf folgenden Tagen die "Make Rhein-Main" stattfindet, wird die atmosphäre dieses Mal deutlich industrieller und sehr kreativ sein - wir freuen uns schon auf die spannenden Gespräche!

In den Workshop sollen dieses Mal Lösungen und Strategien für wichtige Maker-Themen erarbeitet werden, die dann natürlich getreu des Open Source Gedankens online geteilt werden! Thematisch geht es um mobile Makergaragen, Maker-Module (in Anlehung an die FabLab Module), Maker und Schule und natürlich auch wieder um Gründungen aus Maker-Garagen heraus.

Außerdem wird es einige kurze und sehr spannende Impulsvorträge zu verschiedenen Themen geben, die auf den ersten Blick gar nicht so unbedingt "klassische" Makerthemen sind, geben. Ganz besonders freut es uns, dass wir Stefan Naser und Gael Langevin mit dem InMoov begrüßen dürfen! Sie werden den InMoov vorstellen und einen kleinen Ausblick darauf geben, wohin die entwicklungsmäßige Reise des humanoiden Roboters  in nächster Zeit gehen wird.

Das Programm für das Treffen finden Sie hier und zur Anmeldung geht es hier!

 

 

Club MAKER-Garagen Treffen

Am 17.3 ist es endlich wieder soweit - es steht das 4. Club MAKER-Garagen Treffen an. Dieses Mal treffen wir uns stilecht "Unter der Brücke", das ist das Gelände auf dem dann Abends die "Make Rhein-Main" wieder ihre Tore öffnet.  Ihr könnt also direkt vom Maker-Treffen zum Abendprogramm der Messe und die nächsten zwei Tage spannende Maker treffen, coole Roboter erleben und euch inspirieren lassen. 

Programmatisch wird es sich beim Club MAKER-Garagen Treffen dieses Mal noch mehr um den Austausch und Workshops drehen, damit das Makern nicht zu kurz kommt. Das Programm zu dem Treffen finden Sie hier. Dieses Treffen steht ganz im Zeichen der Workshops, um wieder einige aktuelle Probleme zu erarbeiten.

So soll ein Überblick über mobile Makergaragen entstehen, die es aktuell schon gibt oder die gerade in der Entwicklung sind. Außerdem sollen Ideen für "Maker-Module" entstehen, also einfache Kombinationen aus Geräten und Material, mit denen man eine Maker-Garage aufbauen kann. Natürlich geht es auch wieder um Maker und Schule und wie man den Makergedanken im schulischen Umfeld einbringen kann. Passend dazu wird es einen Workshop mit den neuen Calliope minis geben, die schon in der Grundschule für erste Berührungen mit digitaler Technik sorgen können. Kurz gesagt: Es gibt viel zu tun, also packen wir es an! Die Ergebnisse der einzelnen Workshops werden natürlich, wie bereits beim letzten Treffen, im Sinne des Open Source Gedankens auf der Homepage von MINT Zukunft schaffen veröffentlicht werden.

Einen Überblick über die Ergebnisse des letzten Treffens, um schon mal in Stimmung zu kommen, findet ihr hier.

Anmelden könnt ihr euch hier! 

 

 

MINT-Initiativen finden

Wege zu den Initiativen, zu Themen und Regionen

Zielgruppen spezifische
Angebote

zum Navigator